Eine Frage der Zeit

KünstlerInnen aus dem Rechenzentrum

Eröffnung: Donnerstag, 10. Januar 2019, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 11. Januar – 17. Februar 2019

In den vergangenen drei Jahren und für mindestens fünf weitere hat sich das Rechenzentrum als eine wichtige Produktionsstätte der Kunst-, Kultur- und Kreativbranche der Stadt etabliert. Zum Festival Made in Potsdam zeigt der Kunstraum Arbeiten von 27 KünstlerInnen, die ihren Schaffensort im Rechenzentrum haben.
Bewusst wird ein temporärer Zustand festgehalten, werden VertreterInnen der verschiedenen Ausdrucksformen, die sich im Rechenzentrum finden, zueinander gestellt. Von klassischer Malerei, Konzeptkunst bis hin zur Performance zeigt sich ausschnitthaft die Vielfalt des Kunstschaffens in der Potsdamer Mitte.

Lars Kaiser
Filip Kalkowski
Iris Klauck
Agnieszka Korejba
Roman Lindebaum
Michael Lüder
Antje Maecker
Martin Noll
Kathrin Ollroge
Ingo Pehla
Stefan Pietryga
Marine Louvel
Julius Ruge
Joachim Scheel
Christian Stötzner
Elena Ternovaja
Barbara Thieme
Uniater
Jeanne van Dijk
Menno Veldhuis
Joanna Waluszko
Simone Westphal
Dreimeterturm


◄ vorherige Ausstellung
zum Archiv 2019